Kehraus


Zu einer Tradition der besonderen Art ist im Ellenz-Poltersdorfer Kindergarten der alljährliche Kehraus oder "Rausschmiss" geworden, bei dem die Vorschulkinder in einem würdigen Rahmen im Beisein ihrer Eltern und ihren Erzieherinnen verabschiedet werden.

 

Die Vorbereitungen zu dieser Veranstaltung zeigten schon, dass die Kinder mit ihren Erzieherinnen eine besondere Veranstaltung organisieren würden. Die selbst gebastelten Einladungskarten in Form einer Pizza mit aufgeschnittenen Pizzastücken hatten einen sehr interessanten Belag, der aus Details zur Veranstaltung und dem Rahmenprogramm bestand. Auf drei weiteren Stücken konnten die Kinder mit ihren Mamas und Papas ihren Pizzawunsch für den Abend abgegeben.

Ein buntes Rahmenprogramm, bei dem die Eltern aktiv mitmachen durften, sorgte für Kurzweil und so manche Überraschung. Ob selbstgemachte Schultüten oder prall gefüllte Ordner, in denen die Erlebnisse und Aktivitäten der Kinder in Fotos und selbst gebastelten Kunstwerken fetgehalten wurden - es zeigte, dass die inzwischen gross gewordenen Flunkerhexen in den vergangenen Jahren viel erlebt und geleistet haben.
Soviel Aktion macht hungrig, vor allem wenn aus der Küche Pizzaduft verströmt.
Auf eingedeckten und schön dekorierten Tischen durften nun die Kinder mit ihren Eltern und ihren Erzieherinnen ihre bestellten Pizzen genießen bei einem guten Glas Kinderwein.

Noch während des Essens wurden die nächsten Vorbereitungen für den eigentlichen Höhepunkt getroffen und vor dem Eingang zum Kindergarten große Matratzen platziert.
Es gab nun kein Zurück mehr, die schöne Zeit im Kindergarten muss ein Ende haben.
Von jeweils zwei Erzieherinnen an Händen und Füßen gepackt, wurden die kleinen "Großen" in einem hohen Bogen aus dem Kindergarten geworfen und landeten sanft auf den ausgelegten Matratzen.

Wir alle wünschen Ayla Offinger, Tom Basten, Jonah Hoffmann, Max Fuhrmann und Franz Hirsch einen guten Start ins Schulleben. Zusammen mit der 2. Klasse werden sie ab August nebenan in der Grundschule bei Herrn Querbach ihren nächsten großen Sprung wagen.







Redaktion

Sie möchten einen aktuellen Textbeitrag in der Rubrik "Aktuelles" veröffentlichen?

Schicken Sie uns Ihren Text als Worddokument und Ihre Bilddatei per Email an:

info.ellenz-poltersdorf@t-online.de