Waldkindergarten Ellenz-Poltersdorf

Seit vielen Jahren legt der Kindergarten Ellenz-Poltersdorf großen Wert drauf, die Natur mit allen Sinnen zu erleben. Neben vielen Naturprojekten, wie beispielsweise Kirscheisherstellung, Apfelwoche, Marmelade kochen, Wanderungen, usw. gehen die Kinder regelmäßig in den Wald. Mindestens einmal im Monat steht ein Waldtag auf dem Programm, worauf sich alle Kinder sehr freuen. Dann gibt es noch die Waldwoche, die einmal im Jahr stattfindet. So auch in den vergangenen Tagen.
 
Traumhaftes Wetter begleitete die Zwei- bis Sechsjährigen in den Wald. Vom Treffpunkt aus ging es gemeinsam zu unserem Waldplatz, wo bis 14 Uhr viel Zeit zum Spielen und Entdecken blieb. Wie toll sich die Kinder ohne Spielzeug beschäftigen können, ist immer wieder erstaunlich. So wurden Hütten und „Piratenschiffe" gebaut, Blätter, Eicheln und Zapfen gesammelt und eine Vielzahl kleiner Tiere entdeckt.

Förster Münch besuchte uns gleich zweimal im Wald. Er zeigte uns, wie ein Baum gefällt wird und die Kinder durften sich sogar eigene Baumscheiben absägen. Herr Münch brachte auch einen Spanngurt mit, den wir zwischen zwei Bäumen befestigten. So konnten die Kinder jeden Tag balancieren, hüpfen und klettern. Dies macht allen viel Spaß.

Am Freitag waren dann auch alle Mamas und Papas zu einem gemeinsamen Picknick im Wald eingeladen. Hier zeigten die Kinder natürlich auch ganz stolz ihre Lieblingsplätze.

Um unseren Waldplatz für die Kinder noch ein bisschen gemütlicher zu machen, wurden in Elternarbeit tolle Waldmöbel gebaut. Förster Münch engagierte sich sehr in der Planung und organisierte das benötigte Holz. So entstanden 7 tolle Kinderbänke, Sitzgelegenheiten für Erwachsene und 3 stabile Tische. Auch ein Schild mit der Aufschrift „Waldkindergarten Ellenz-Poltersdorf" ziert nun unseren Waldplatz.

Wir danken den 6 Papas und 2 Mamas, die ihre Zeit für den Kindergarten geopfert haben und beim Bau des Waldmobiliars sehr fleißig waren. Noch einmal ein großes Dankeschön an Förster Münch, der sich sowohl bei den Möbeln als auch bei den Kindern sehr engagiert hat. Und zu guter Letzt einen Dank an die Ortsgemeinde Ellenz-Poltersdorf für die finanzielle Unterstützung bei Holz und Spanngurt.




 Wir freuen uns auf viele weitere schöne und erlebnisreiche Tage in unserem Wald! 

Redaktion

Sie möchten einen aktuellen Textbeitrag in der Rubrik "Aktuelles" veröffentlichen?

Schicken Sie uns Ihren Text als Worddokument und Ihre Bilddatei per Email an:

info.ellenz-poltersdorf@t-online.de