Weinfest Poltersdorf 2017

Bei bestem Sommerwetter feiert Ellenz-Poltersdorf


 

Zum Start des Festes wurden die Weinköniginnen von Ellenz-Poltersdorf gekrönt.

Die noch amtierende Königin "Maren I" gab die Poltersdorfer Krone an "Julia I" weiter und "Christina I" schmückt die Krone des Ortsteils Ellenz.

Es war ein sehr bewegender Moment erstmals zwei Weinköniginnen zu krönen, welche nun für zwei Jahre den Weinort Ellenz-Poltersdorfer repräsentieren.   


Am Samstag haben die Gäste gespannt den Ausführungen des Wein- Kulturbotschafter Karl-Josef Schausten gelauscht der bei einer Wanderung Informationen zu Ort und Umgebung im anschaulich gemacht hat.Der Abend wurde mit Tanzmusik von "Sunshine Dance Band" zu  einem schwungvollen Erlebnis.

Am Sonntag beim Festumzug wurde den Festbesuchern viel geboten. Beide Ortsköniginnen und Moselweinkönigin Lisa Schmitt fahren beim Festumzug mit einer imposanten Pferdekutsche durch den Ort.

Die Weinköniginnen der Nachbargemeinden bieten jedem Zuschauer einen attraktiven Anblick.

Weingott Bacchus begrüßt die Gäste mit einem leckeren Poltersdorfer Wein,  und der Winzernachwuchs aus Ellenz-Poltersdorf begeistert mit einer Tanzvorführung.

Am Abend kommen die Gäste nicht aus dem Staunen heraus. Das Brilliantfeuerwerk vom Weltmeister der Pyrotechnik, welches direkt über dem Festplatz explodiert zieht alle in seinen Bann.

Das Fest wird am Montag mit einem Tanzabend abgerundet.

Wettergott "Petrus" gibt an diesem Abend leider auch seine Vorstellung mit Gewitter und Hagel, was die Gäste jedoch nicht vom Feiern abhalten kann.

Redaktion

Sie möchten einen aktuellen Textbeitrag in der Rubrik "Aktuelles" veröffentlichen?

Schicken Sie uns Ihren Text als Worddokument und Ihre Bilddatei per Email an:

info.ellenz-poltersdorf@t-online.de