Eine saftige Ernte

konnten in diesem Herbst wieder die Kinder der Ellenz-Poltersdorfer Grundschule einfahren.
Nachdem im vergangenen Jahr aufgrund der kühlen Witterung während der Obstbaumblüte die Ernte sehr bescheiden ausfiel, war der Behang bei den  Streuobstbäumen der Gemeinde in diesem Jahr wieder einmal sehr üppig.



 

Die Klassen 2 - 4  trotzten dem naßkalten Wetter und fanden sich bei den Obstbäumen am Sportplatz ein um die Äpfel einzusammeln, die von Vätern bzw. Großeltern einzelner Schulkinder von den Bäumen geschüttelt wurden. Nach dem Motto "viele Hände schnelles Ende" konnten die Kinder im Beisein ihrer Klassenlehererinnen nach kanpp einer Stunde fast eine ganze Tonne Äpfel aufsammeln, die direkt im Anschluss zu einer Obstmosterei gebracht und zu Apfelsaft verarbeitet wurden.

Die einzelnen Klassen haben in einem weiteren Schritt hübsche Etiketten entworfen, die nun die Flaschen verzieren und zum Erwerb animieren.

Am 1. Adventssonntag findet der traditionelle Plätzchenverkauf des Kindergartens und der Grundschule statt, bei dem auch der frische Apfelsaft zum Verkauf angeboten wird.
Mit diesem Projekt, welches vor zwei Jahren vom Ellenzer Heimatverein ins Leben gerufen wurde, leisten die Ellenz-Poltersdorfer Kindergarten und Grundschulkinder ihren tatkräftigen Beitrag woraus erforderliche oder gewünschte Schul- bzw. Kindergartenprojekte finanziert werden können.


 

Kontakt

Grundschule
St. Sebastianus
Schulstraße 32

56821 Ellenz-Poltersdorf

Tel.: 02673/1670
Fax: 02673/1670

gs-ellenz-poltersdorf.de

Email: gs-ellenz-poltersdorf@web.de